25 Jahre ehrenamtliche Hospizarbeit

Der Ambulante Hospizdienst Weil der Stadt e.V. hat Grund zum Feiern: wir blicken mit Stolz auf 25 Jahre ehrenamtliche Hospizarbeit!

1991 entstand die Idee, Sterbenden und ihre Angehörigen in der letzten Lebensphase beizustehen. 1992 hat die Hospizgruppe dann ihre Arbeit aufgenommen.

In diesen 25 Jahren haben wir mit dem großen Engagement unserer ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter viele Sterbende in Weil der Stadt, Simmozheim und Ostelsheim begleiten dürfen. Ihnen allen, die sich für diesen Dienst interessieren, in Schulungen darauf vorbereiten und sich engagieren, danken wir für ihren Einsatz – ohne sie gäbe es keinen Hospizdienst!

Auch ohne all die Mitglieder, Spender und Unterstützerinnen, hätte es unseren Dienst so nicht gegeben. Ihnen allen gebührt unser herzlicher Dank.

Mit einem vielfältigen Festprogramm feiern wir unser 25 jähriges Jubiläum von Oktober 2016 bis April 2017. Wir hoffen, dass im beiliegenden Programm auch etwas für Sie dabei ist.

Wir laden Sie ganz herzlich ein und freuen uns auf Ihr Kommen!

Stellenanzeige

Koordinator/-in für den ambulanten Hospizdienst Weil der Stadt

Der Ambulante Hospizdienst Weil der Stadt e.V. sucht zum 01.11.2020 als Nachfolge für die in den Ruhestand gehende bisherige Stelleninhaberin

Eine/n verantwortliche/n Koordinator/in (m/w/d)

mit einem Stellenumfang 50%

Ihre Aufgaben:

  • Koordination der Begleitung von Schwerkranken und Sterbenden
  • Beratung und Betreuung von Angehörigen
  • Teamorientierte Zusammenarbeit, Führung und Weiterbildung der ehrenamtlichen Hospizhelfer/innen
  • Gewinnen neuer Mitarbeiter/innen und verantwortliche Durchführung der Ausbildung
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Vereinsvorstand
  • Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit

Anforderungen an die Stelle:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung/Studium als Sozialarbeiter/in, Sozialpädagogen/in oder als Pflegefachkraft
  • Qualifikation in Palliativ-Care, Koordination und Führungskompetenz nach § 39 a Abs. 2 SGB V bzw. die Bereitschaft, diese berufsbegleitend zeitnah zu absolvieren
  • Einfühlsame Führungskompetenz und Teamfähigkeit
  • Erfahrung in der Führung von Gruppen und in der Arbeit mit Ehrenamtlichen
  • Eigenverantwortliche und kreative Arbeitsweise und zeitliche Flexibilität
  • Identifikation mit dem Hospizgedanken

Wir bieten Ihnen:

  • Vielseitige und selbständige Tätigkeit im sozialen Bereich
  • Ein Team von 25 erfahrenen Ehrenamtlichen
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Möglichkeit zur qualifizierenden Weiterbildung und Supervision
  • Vergütung nach TVÖD

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Schell, Koordinatorin des Ambulanten Hospizdienstes Weil der Stadt e.V., Tel. 07033 80405 oder an Herrn Dr. Röhm, 1. Vorsitzender, Tel. 07033 80734.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte ausschließlich per Mail an kontakt [at] drroehm [Punkt] de