Die weiße Arche - Am Übergang in eine andere Welt

Reihe „Kino und Hospiz“

Kulisse

Am 11.4. zeigen wir in der Reihe Kino und Hospiz den Dokumentarfilm „Die weiße Arche – Am Übergang in eine andere Welt“. Der Film des Schweizer Filmemachers Edwin Beeler beschäftigt sich mit Spiritualität, Sinn- und Wertfragen. Es geht um Fragen wie: wann werde ich sterben? Wie wird das sein? Es kommen verschiedene Menschen mit ihren Erfahrungen zu Wort. Sehr würdevoll und feinfühlig beschäftigt sich der Film mit dem Tod und damit letztlich mit dem Leben. Ein leiser, anregender Film mit wunderschönen Bildern- ganz anders als ein Spielfilm. Wir laden herzlich ein in die Kulisse.

Mitgliederversammlung

Weil der Stadt, Gemeindehaus, Poststr. 11

Herzliche Einladung an Mitglieder und Interessierte zur diesjährigen ordentlichen Mitgliederversammlung des Ambulanten Hospizdienstes Weil der Stadt e.V.

Am Montag, den 23.4.2018 beginnen wir um 20:00 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Weil der Stadt, Poststraße 11.

Tagesordnung:

Ambulanter Hospizdienst Weil der Stadt e.V.

Unterstützt und begleitet Sterbende,
Schwerkranke und ihre Angehörigen

Zur Zeit (2012) sind in Weil der Stadt 27 Hospizhelferinnen und 3 Hospizhelfer ehrenamtlich tätig.

Insgesamt wurden 9 Vorbereitungskurse mit über 130 HospizhelferInnen durchgeführt.

Der Ambulante Hospizdienst setzt sich dafür ein, Krankheit und Sterben als einen wichtigen Teil des Lebens zu verstehen und anzunehmen.

Wir möchten in unserer Gesellschaft zu einer bewussteren Haltung zu Krankheit, Sterben und Tod und Trauer beitragen.

Wir ermöglichen es Kranken und Sterbenden, die letzte Zeit ihres Lebens in ihrer vertrauten Umgebung zu verbringen.

Zuständigkeitsbereich

Wir sind zuständig für Weil der Stadt mit allen Teilorten, Simmozheim und Ostelsheim.

Veranstaltungen

Weil der Stadt, Gemeindehaus, Poststr. 11
Weil der Stadt, Spital, Stuttgarter Str. 51 (Räume der VHS)