Café für Trauernde im Spital

Mi, 27. Februar 2019 15:30
Weil der Stadt, Raum 2 der Volkshochschule im Spital, Stuttgarter Str. 51

Unser Café für Trauernde findet im Spital Weil der Stadt, Stuttgarter Straße 51 im Raum 2 in den Räumen der Volkshochschule statt. Hier sind wir für Menschen da, die einen geliebten Menschen verloren haben, egal wie lange es her ist.

Das Café bietet einen geschützten Raum, um miteinander ins Gespräch zu kommen oder zu schweigen. Mitarbeiterinnen des Ambulanten Hospizdienstes sind in dieser Zeit für Sie da. Es besteht auch die Gelegenheit zu Einzelgesprächen.

Wann und wo?

Jeden letzten Mittwoch im Monat von 15.30 – 17 Uhr im Raum 2 der Volkshochschule im Spital, Stuttgarter Str. 51 (Eingang grüne Tür im Innenhof)

Sie sind ohne Anmeldung herzlich willkommen. Gerne können Sie sich vorher unter Tel. 80405 bei Iris Schell im Hospizbüro informieren.


Das Café für Trauernde ist ein Angebot des Ambulanten Hospizdienstes Weil der Stadt e.V.

Wir sind zuständig für Weil der Stadt mit allen Teilorten, Ostelsheim und Simmozheim

 

Ambulanter Hospizdienst Weil der Stadt e.V.

Unterstützt und begleitet Sterbende,
Schwerkranke und ihre Angehörigen

Zur Zeit (2012) sind in Weil der Stadt 27 Hospizhelferinnen und 3 Hospizhelfer ehrenamtlich tätig.

Insgesamt wurden 9 Vorbereitungskurse mit über 130 HospizhelferInnen durchgeführt.

Der Ambulante Hospizdienst setzt sich dafür ein, Krankheit und Sterben als einen wichtigen Teil des Lebens zu verstehen und anzunehmen.

Wir möchten in unserer Gesellschaft zu einer bewussteren Haltung zu Krankheit, Sterben und Tod und Trauer beitragen.

Wir ermöglichen es Kranken und Sterbenden, die letzte Zeit ihres Lebens in ihrer vertrauten Umgebung zu verbringen.

Zuständigkeitsbereich

Wir sind zuständig für Weil der Stadt mit allen Teilorten, Simmozheim und Ostelsheim.