Neu: Café für Trauernde nun im Spital

Mi, 26. September 2018 15:30 – 17:00
Weil der Stadt, Volkshochschule im Spital, Stuttgarter Str. 51

Unser Café für Trauernde wird nun im Spital Weil der Stadt, Stuttgarter Straße 51 im Raum 2 in den Räumen der Volkshochschule stattfinden. Auch hier sind wir wieder für Menschen da, die einen geliebten Menschen verloren haben, egal wie lange es her ist.

Das Café bietet einen geschützten Raum, um miteinander ins Gespräch zu kommen oder zu schweigen. Mitarbeiterinnen des Ambulanten Hospizdienstes sind in dieser Zeit für Sie da. Es besteht auch die Gelegenheit zu Einzelgesprächen.

Am Mittwoch 26.9. ist der nächste offene Treffpunkt für trauernde Menschen.

Bleibe gesund, lebe lang, stirb schnell…

So wünschen sich viele Menschen ihr Älterwerden

Mo, 15. Oktober 2018 19:30
Weil der Stadt, Evangelisches Gemeindehaus, Poststr.weil

Gleichzeitig wissen wir alle, dass das so nicht „machbar“ ist. Aber wir können wir uns auf unser Alter einstellen? Welche Impulse gibt die Forschung? Welche Haltung ist hilfreich? Was können wir tun? Was kann das Lebenswissen der christlichen Spiritualität beitragen?

Vortrag von Ulla Reyle, Gerontologin

Der Eintritt ist frei.

Wir bitten um eine Spende für die Hospizarbeit.

Ambulanter Hospizdienst Weil der Stadt e.V.

Unterstützt und begleitet Sterbende,
Schwerkranke und ihre Angehörigen

Zur Zeit (2012) sind in Weil der Stadt 27 Hospizhelferinnen und 3 Hospizhelfer ehrenamtlich tätig.

Insgesamt wurden 9 Vorbereitungskurse mit über 130 HospizhelferInnen durchgeführt.

Der Ambulante Hospizdienst setzt sich dafür ein, Krankheit und Sterben als einen wichtigen Teil des Lebens zu verstehen und anzunehmen.

Wir möchten in unserer Gesellschaft zu einer bewussteren Haltung zu Krankheit, Sterben und Tod und Trauer beitragen.

Wir ermöglichen es Kranken und Sterbenden, die letzte Zeit ihres Lebens in ihrer vertrauten Umgebung zu verbringen.

Zuständigkeitsbereich

Wir sind zuständig für Weil der Stadt mit allen Teilorten, Simmozheim und Ostelsheim.