Chronik

  • 1990 - 1991
    Christa Mandel und Hilda Röder bereiten sich durch intensive Schulungen und Seminare auf die Gründung einer Hospizgruppe und die Schulung von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen vor.
  • Okt. 1991 - März 1992
    erstes Ausbildungsseminar für Hospizhelfer/innen
  • März 1992
    Gründung der Hospizgruppe unter dem Dach der Nachbarschaftshilfe e.V. (die erste im Kreis Böblingen)
  • 1993
    Austausch und Vernetzung im AK Hospiz beim Landratsamt
  • 1994
    Gründung der BAG Hospiz
  • 1995
    Gründung der LAG auf Landesebene
  • 1995
    neue Leitungsstruktur / Leitungsteam aus 5 Hospizhelferinnen bestehend
  • 1996
    Leitung unter geringfügiger Beschäftigung - Hilda Röder
  • 1998
    Leitungswechsel Irmela Dietz
  • 2002
    Leitungswechsel Edith Bartl, die Personalstelle wird bei der Stadt eingerichtet
  • 2003
    Überleitung in den Förderverein Sozialstation, Beginn der Zuschüsse der Krankenkassen
  • 2006
    Leitungswechsel Irmela Dietz
  • 2007
    Gründung eines Vereins
  • 2008
    Leitungswechsel Iris Schell