Spende des Rotary Clubs für die Hospizarbeit

Jedes Jahr im März veranstaltet der Rotary Club Leonberg-Weil der Stadt seine Benefizgala zugunsten des stationären Hospizes Leonberg und des Ambulanten Hospizdienstes Weil der Stadt. Dieses Jahr betrug der Erlös 15.000 €. Eine große Summe für die Hospizarbeit und vor allem eine verlässliche Größe schon seit vielen Jahren.

Unser Hospizdienst erhält 3000 €. Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Rotariern für ihr Engagement und bei allen Konzertbesuchern. Wir freuen uns über die Unterstützung und die damit verbundene Wertschätzung für unsere Arbeit. Wir freuen uns auf das Konzert im nächsten Jahr.

 

Stellenanzeige

Koordinator/-in für den ambulanten Hospizdienst Weil der Stadt

Der Ambulante Hospizdienst Weil der Stadt e.V. sucht zum 01.11.2020 als Nachfolge für die in den Ruhestand gehende bisherige Stelleninhaberin

Eine/n verantwortliche/n Koordinator/in (m/w/d)

mit einem Stellenumfang 50%

Ihre Aufgaben:

  • Koordination der Begleitung von Schwerkranken und Sterbenden
  • Beratung und Betreuung von Angehörigen
  • Teamorientierte Zusammenarbeit, Führung und Weiterbildung der ehrenamtlichen Hospizhelfer/innen
  • Gewinnen neuer Mitarbeiter/innen und verantwortliche Durchführung der Ausbildung
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Vereinsvorstand
  • Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit

Anforderungen an die Stelle:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung/Studium als Sozialarbeiter/in, Sozialpädagogen/in oder als Pflegefachkraft
  • Qualifikation in Palliativ-Care, Koordination und Führungskompetenz nach § 39 a Abs. 2 SGB V bzw. die Bereitschaft, diese berufsbegleitend zeitnah zu absolvieren
  • Einfühlsame Führungskompetenz und Teamfähigkeit
  • Erfahrung in der Führung von Gruppen und in der Arbeit mit Ehrenamtlichen
  • Eigenverantwortliche und kreative Arbeitsweise und zeitliche Flexibilität
  • Identifikation mit dem Hospizgedanken

Wir bieten Ihnen:

  • Vielseitige und selbständige Tätigkeit im sozialen Bereich
  • Ein Team von 25 erfahrenen Ehrenamtlichen
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Möglichkeit zur qualifizierenden Weiterbildung und Supervision
  • Vergütung nach TVÖD

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Schell, Koordinatorin des Ambulanten Hospizdienstes Weil der Stadt e.V., Tel. 07033 80405 oder an Herrn Dr. Röhm, 1. Vorsitzender, Tel. 07033 80734.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte ausschließlich per Mail an kontakt [at] drroehm [Punkt] de